Roxanne – Last Resort Sommerhausen

Mit Roxanne – Last Resort Sommerhausen starten wir eine Reihe von Kurzfilmen, die jeweils mit der Musik aus dem Album Ghosts I-IV (Nine Inch Nails) unterlegt sind, die Trent Reznor unter einer Creative-Commons-Lizenz (Attribution Non-Commercial Share Alike) gestellt hat.

Hier findet sich die bei Stückende zurück gelassene Roxanne aus Cyrano de Bergerac nach dem Tod ihrer beiden Geliebten Christian und Cyrano im Frankenlande wieder.

Wir drehen ohne Drehbuch und improvisieren frei zu einem angedachten Thema.  Juliane Fechner  (www.julianefechner.de) spielt Roxanne. Idee, Kamera und Schnitt: Peter Kempkes (www.peterkempkes.com).

Weitere Albernheiten dieser Art folgen.

Download mp4

Schreibe einen Kommentar